Service-Navigation

Suchfunktion

Obstregion Süd

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald als Nachfolger der Landkreise Freiburg und Müllheim war 1964 Gründungsmitglied als die Arbeitsgemeinschaft Südbadischer Obsterzeuger. die Obstregion Süd e.V. gegründet wurde.

Im Hinblick der vorherigen Gründung einer Obstregion am Bodensee, die sich in forbildlicher Weise für den Obstabsatz einsetzte, wurde auch im Südwesten auf drängen der Obsterzeuger unter der Führung von Alfred Löffler. ehemaliger Bürgermeister von Dottingen und Landtagsabgeordneter, eine Obstregion gegründet.

Gründungsmitglieder waren die 5 damaligen Landkreise (Emmendingen, Freiburg, Mühlheim, Lörrach, Säckingen), die regionalen Erzeugergroßmärkte, der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband und der Raiffeisenverband (heute das Marktkontor Baden).

Ursprünglich sollte der Anbau, Absatz und die Werbung von Obst gefördert werden. Man wollte ähnlich,
wie am Bodensee auch die Werbung im Vermarktungsbereich übernehmen.
Die Werbung wurde durch die Gründung des Marktkontor Badens 1967 übernommen.
Die Obstregion beschäftigte sich dadurch von Anfang an mehr mit Fortbildungen, Tagungen, Fachkursen, Lehrfahrten und Pressearbeit in der Region.

Auf 50 Jahre Vereinstätigkeit kann die Obstregion Süd zurückblicken. Vieles hat sich verändert, viel weiterentwickelt, aber auch viel blieb gleich.

Die Mitglieder der Obstregion Süd e.V. setzten sich weiterhin für die Förderung des Obstanbaus in ihrer Region ein.
Mit der Durchführung von halbtägigen Fortbildungsveranstaltungen (Theorie und Praxis) für die Erwerbsobstbauer von Emmendingen bis Waldshut hat sich die Obstregion Süd etabliert.

Die Geschäftsführung der Obstregion Süd e.V. ist seit 2010 am Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald bei der dortigen Obstbauberatungsstelle angesiedelt.

Die enge Verzahnung zwischen Landkreisen, Arbeitskreisen Erwerbsobstbau/Obstbauringen/Bezirksobstbauvereinen und den Beratern an den Landratsämtern und dem Obstgroßmarkt bieten eine kompetente Grundlage für viele Jahre Fortbildung im Zeichen des Obstbaus.

2011 konnte der Verein in die Schweiz erweitert werden. Der Baselbieter Obstbauverband e.V. trat bei.
Gemeinsam möchte man den Obstbau über die Grenzen hinweg vernetzen und neue und alte Wege gehen.

Fußleiste